Beratung

Unsere MitarbeiterInnen bieten Beratung nach dem Prinzip des „Peer Counseling“ an. Diese Art der Beratung bedeutet, dass behinderte ExpertInnen Menschen mit einer Behinderung beraten, indem sie zuhören, eigene Erfahrungen einbringen und so das Gegenüber dabei unterstützen, eigene Möglichkeiten und Ressourcen zu entdecken. Die Aufgabe der BeraterInnen ist es, den Menschen mit Behinderung Werkzeuge in die Hand zu geben, um ein selbstbestimmtes Leben in Eigenverantwortlichkeit führen zu können.

Der Inhalt der Beratungsgespräche erstreckt sich über vielfältige Bereiche des alltäglichen Lebens:     

  • Persönliche Beratung bei Schwierigkeiten in verschiedenen Lebenssituationen
  • Unterstützung bei der Organisation bedarfsgerechter Assistenz
  • Beratung zu Ausbildung, Beschäftigung, Mobilität und Wohnen
  • Information über Hilfsmittel, Pflegegeld und Rehabilitation
  • Diskriminierungen und die Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren
  • Freizeit und Urlaub

Das Beratungsgespräch findet in den Räumlichkeiten von Selbstbestimmt Leben oder bei den Menschen mit Behinderung zu Hause statt – je nach Wunsch der Person.

Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Seite mit anderen teilen: