Selbstbestimmt Leben Selbstbestimmt Leben in Innsbruck, Torl und Schwaz
Über uns Aktuelles Links Forum Literatur Download Kontakt

SELBSTBESTIMMT LEBEN

ist die Interessenvertretung behinderter Menschen in Politik, Öffentlichkeit und Gesellschaft.

Bild: Gebäude mit Haupteingang von SBL Innsbruck

Selbstbestimmt Leben begreift sich als Teil der internationalen Independent-Living Bewegung und arbeitet seit 1994, zunächst in Innsbruck und mittlerweile in ganz Tirol, am Aufbau von Unterstützungsangeboten für behinderte Menschen in den Bereichen Persönliche Assistenz, Beratung und Interessenvertretung.

» nach oben

 

Selbstbestimmung bedeutet:

Bild: Gruppensitzung in einem unserer Büros
  • Wahlmöglichkeiten zu haben zwischen verschiedenen akzeptablen Alternativen
  • schließt das Recht ein, seine eigenen (persönlichen) Angelegenheiten selbst regeln zu können,
  • am politischen Leben teilnehmen zu können,
  • verschiedenste soziale Rollen wahrnehmen zu dürfen
  • Entscheidungen treffen zu können ohne dabei psychisch oder körperlich in Abhängigkeit zu geraten
  • auch das Recht, Fehler machen zu dürfen.

daher ist für uns Behinderung:

  1. eine ungerechtfertigte Abhängigkeit z. B. von Eltern, oder Geldgebern und

  2. ein Mangel an Möglichkeiten, der durch soziale, ökonomische, architektonische Schranken bedingt ist.

Selbstbestimmt Leben versteht behinderte Menschen als Personen mit Beeinträchtigungen, denen Entfaltungsmöglichkeiten genommen werden - aufgrund von nichtentwickelten gesellschaftlichen Strukturen.

Behinderung ist kein individuelles, sondern ein politisches Problem! 

» Unser Team stellt sich vor

» nach oben

 

Unser Angebot:

» Persönliche Assistenz
» PA am Arbeitsplatz
» Beratung
» Interessenvertretung

 

» Unser Team stellt sich vor